Ein Rennen zum Vergessen...

Anja Scherl bei der WM HM in Valencia
Foto: privat

Nach einer guten Vorbereitung lief es heute bei der Weltmeisterschaft im Halbmarathon wirklich überhaupt nicht. Erst habe ich meinen Rythmus nicht gefunden und dann kamen starke Schmerzen im Fuß dazu. Die Zeit von 76:13 ist nicht mein Anspruch und ich bin sehr enttäuscht von diesem Ergebnis.